Jetzt ist es amtlich…

2019 finden auf dem Vogelsbergring keine (Leihkart)6-Stunden-Rennen statt!

Seit vergangenem November wurde, mindesten einmal pro Woche, die Homepage des MSC Wittgenborn aufgerufen. In freudiger Erwartung der Terminierung der (Leihkart)Langstreckenrennen. Seit mehr als fünf Jahren war das #HDRT regelmäßig zu Gast an einer der schönsten Kartbahnen in Hessen. So wurde es ebenso zur schönen Pflicht unseres TC`s den Terminkalender des MSC Wittgenborn nach den 6-Stunden-Rennen zu durchforsten und im Anschluss daran sofort die Teammeldung abzugeben.

Das „Aus“

#HDRT mit P2

An diesem Wochenende, bei der routinemäßigen Kontrolle des Terminkalenders, dann die traurige Gewissheit. Viele Daten aber keine 6-Stunden-Rennen. Von Freitag bis heute (13.01.2019) hat Jens immer und immer wieder den Plan aufgerufen, in der Hoffnung dass die Termine doch noch nachgepflegt worden sind. Leider ist das letzte Fünkchen Hoffnung heute endgültig gestorben.

Der Grund

Dafür gibt es wahrscheinlich vielschichtige Gründe. Mangelnde Teilnehmerzahlen? Ständiges „gemaule“ der Teams über die Streuung innerhalb der Kartflotte? Kein Interesse mehr seitens des Veranstalters…nobody knows!

Oder kommen die Termine doch noch?

Die Möglichkeit

Schade! Dabei wäre es vielleicht eine Möglichkeit gewesen das Gespräch mit den Fahrern zu suchen. Das Reglement anzupassen (z.B. das Fahrergewicht anzuheben usw.). Ideen gab und gibt es genug um eine solche Rennserie am Leben zu erhalten. So sind stillklammheimlich tolle Hobby-Rennsportevents aus den Rennkalendern verschwunden. Vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Möglichkeit der Gespräche, z.B. auf der Kartmesse Ende Januar oder bei den div. Rennkarttrainings. Denn diese sind 2019 nicht nur Kür sondern auf der #HDRT-Haus- und Hofstrecke Pflichtprogramm.

Alternativen

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge gibt es glücklicherweise Alternativen. So wird das HESSISCH DYNAMITE RACING TEAM seinen Fokus bei den Langstreckenrennen zunächst auf den Odenwaldring in Schaafheim und nach Oppenrod verlegen(müssen). Der Odenwaldring bietet dann auch wieder die Möglichkeit in der Kart Bundesliga (KBL Wertungsrennen) zu punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.