Die Projekte

Die Projekte des HESSISCH DYNAMITE RACING TEAM

 

Projekt 1 des #HDRT ist der Neuauf- bzw. Umbau einer Garelli Tiger (Rahmen und Motor) mit einem  50ccm-2Takt-Motor und 4Gang Fusschaltung zum crosstauglichen Rennfahrzeug. Besonderheit bei (fast) allen älteren italienischen Motorrädern und Moppeds ist die Schaltung die sich auf der rechten Seite befindet. Für Ottonormalmoppedfahrer eine echte Herausforderung. Ist er doch gewohnt mit dem linken Fuss den ersten Gang nach unten einzulegen und mit dem Rechten zu bremsen. Der erste Gang befindet sich also, ebenso ungewöhnlich, oben.

Vor der Teilnahme an einem Rennen nach dem Reglement des DMV MofaCups musste also erst einmal viel Arbeit geleistet werden. Geplant war der erste Start beim Rennen des MSC Kefenrod e.V.  im DMV am 25. August 2018. Leider war es uns nicht vergönnt an diesem Event und der damit verbundenen Feier zum 50jährigen Bestehens des Motosportclubs teilzunehmen. Das Mopped stand zwar, zu diesem Zeitpunkt, fertig aufgebaut da, aber leider bekamen wir den 2Takter nicht vernünftig eingestellt. An dieser Stelle gilt der Aufruf allen Schraubern, die sich mit der 2Takt-Technik auskennen und unserem Schätzchen das runde Laufen beibringen möchten.

Über den Fortgang des Projektes werden wir berichten…

Mehr Fotos #HDRT GARELLI-Umbau (DMV MofaCup)