Gelungener Jahresabschluss und letzter MSC Kefenrod-Stammtisch 2018…

Mit „Woscht un heißem Äppelwoi“ feierten die Mitglieder des MSC Kefenrod e.V. beim DMV am 21.12. ihren letzten Stammtisch in 2018. Der Einladung unseres Motorsportclubs waren sehr viele Mitglieder gerne gefolgt. An der Theke, den Tischen und dem Pavillon herrschte munteres Treiben und es fanden viele tolle Gespräche statt.

Nicht nur das #HDRT war vertreten, auch aus den anderen Motorsportsparten (Speedway, Motocross, Tourenwagen etc.) warenTeams anwesend. So fand man sich schnell zusammen um die vergangene Saison „Revue passieren“ zu lassen und einen Ausblick auf die Rennsaison 2019 zu geben. Mit dem Teamchef und Fahrer der Petrol Headz,  Roland Hölscher,  fand unser TC schnell eine gemeinsame Ebene. Für 2019 wurde ein Auftritt des #HDRT und der Petrol Headz bei einem Langstrecken-Kartrennen geplant.

v.L.: Christoph Ahne (V2) und Mike Hilß (V1)

Unsere Vorsitzenden, Mike Hilß (V1) und Christoph Ahne (V2), ließen es sich nicht nehmen allen Aktiven für ihre Auftritte bei den Rennveranstaltungen und -serien zu danken. Jeder Fahrer bekam außerdem ein Präsent im Namen des MSC Kefenrod überreicht.

 

Auch das HESSISCH DYNAMITE RACING TEAM möchte sich an dieser Stelle bei den Fahrern, Supportern, Partnern und dem MSC Kefenrod ganz besonders herzlich für die vergangene Rennsaison bedanken.

Ihr seit alle großartig!

Wir wünschen Euch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen gesunden Rutsch in Neue Jahr 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.